Verfassung    Impressum    Kontakt    Sitemap
Sie befinden sich hier: Startseite

Die Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig stellt sich vor

Bewegung, Spiel und Sport leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die körperliche, geistige und emotionale Entwicklung. Auch heute trainieren Kinder und Jugendliche hart in den Schulen und Vereinen für ihren Traum vom sportlichen Erfolg. Und oft genügen Talent und Wille alleine nicht, um erfolgreich zu sein: Viele ehrenamtliche Helfer, Mütter und Väter sind notwendig um nicht nur moralischen Beistand zu leisten.

Aus diesem Grund unterstützt die Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig schon seit 1984 zum einen junge Sportlerinnen und Sportler auf ihrem Weg nach oben zum anderen aber auch Trainerinnen und Trainer, die diesen Weg begleiten. Ohne diese unermüdliche Förderarbeit hätte es so manches Talent nicht gegeben!

Ziel:
Die Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig hat sich von Anfang an die Aufgabe gestellt, Nachwuchstalente aus dem Amateurbereich und Leistungssportler zu fördern. Die Sportler sollten dem Landessportbund Hessen angeschlossenen sein, und für einen Verein im Main-Kinzig-Kreis starten.
Dem Stiftungsgedanken liegt zu Grunde, dass sich viele Amateurvereine - nicht zuletzt wegen ihrer eingeschränkten Finanzkraft - keine besondere Talentförderung leisten können. Mit den von der Stiftung bereit gestellten Mittel soll auch erreicht werden, dass talentierte Nachwuchssportler, die über Jahre hinaus von ehrenamtlichen Trainern, Übungsleitern und Helfern ausgebildet wurden, "ihren" Vereinen und damit dem Heimatsport als Leistungsträger erhalten bleiben. Seit Gründung der Stiftung liegt daher der Schwerpunkt der Stiftungsaktivitäten eindeutig im Bereich der Talentförderung in den über 580 Turn- und Sportvereinen des Main-Kinzig-Kreises.

Suche